Sonntag, 29. April 2012

Nothing Suits Me Like a Suit

Vivian sagt:
Oh man war diese Woche anstrengend. Ein Glück das wir jetzt ein langes Wochenende haben. 
Ich hätte es ja nicht gedacht, aber das Projekt hatte es wirklich richtig in sich. Am Montag haben wir erst mal ein paar Übungen und Technische Infos zu den Kameras gehabt. Außerdem haben wir unser Gedicht bekommen, über dem wir dann den ganzen Dienstag saßen und diskutiert haben, was wir denn drehen wollen. Im Endeffekt haben wir uns auf einen Bruder-Schwester-Konflikt geeinigt, bei dem die Schwester am Ende schwer verletzt wird. Am Mittwoch waren wir von früh um 8 bis Abends um 9 unterwegs und haben die ganze Zeit gedreht. Man kann sich echt gar nicht vorstellen wie viel Arbeit das macht. Einige Szenen haben wir bestimmt 7- oder 8-mal gedreht. Donnerstag war unser Cutting-Tag, da saßen wir wieder von um 8 bis um 8 im OK und haben gearbeitet. Freitag war wohl der angenehmste Tag: früh noch mal cutten und mittags die Präsentation.
Wir haben für unseren Film ziemlich gutes Feedback bekommen, jetzt bin ich mal auf die Bepunktung gespannt. Allein für den Aufwand und als Entschädigung für den Schlafmangel müsste es 15 Punkte geben. ;)

 Heut wieder nur eine kleine Bleistiftskizze. Ich hab nur mal ein bisschen was ausprobiert, aber zur Zeit hab ich nichts anderes. c:

Und wenn das nicht geil ist dann weiß ich auch nicht!!!!



Nicht die beste Qualität, aber ich liebe diese Serie einfach! 
LEGEN -wait for it- DARY!

Kommentare:

  1. süßer blog!
    lust auf ggs. verfolgen?
    littlewonders-blog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen